Fahrradstadtführungen in  Göttingen


Geführte Fahrradtouren durch einen Gästeführer (Stadtführer) in der Universitätsstadt Göttingen.


In der Gruppe oder mit Freunden aktiv zu sein und die "Stadt des Gänseliesels" mit dem Fahrrad zu entdecken ist eine attraktive Möglichkeit, Freizeit zu genießen. Göttingen zu 'erradeln' ermöglicht ganz neue Perspektiven und (Lern)-Erlebnisse – für Gäste der Stadt, aber auch für Einheimische. An der frischen Luft fällt es leicht, gemeinsam Neues zu erleben und die Schönheiten unserer grünen Stadt in sich aufzunehmen.

Herzliche Grüße allen Gästen Göttingens, 
die gerne Fahrrad fahren.

Sie lernen mich als "alten Göttinger" und bewussten Fahrradfahrer kennen. Mit meinen Kenntnissen als Gästeführer (Stadtführer) in der Stadt Göttingen  biete ich qualitative Stadtführungen auch mit dem Fahrrad an. Ich freue mich auf eine entspannte gemeinsame Fahrradtour über ca. 10 - 12 km. Auf der angebotenen Strecke gibt es kaum Steigungen. Somit ist die Tour auch für Menschen mit Behindertenfahrrad geeignet.

An den schönsten Plätzen Göttingens halten wir an. Sie hören von mir lebendige Geschichte aus dieser besonderen Stadt und interessante Geschichten über ihre Menschen.

Wenn Sie möchten, können wir nach ca. einer Stunde eine kleine Kaffeepause einlegen, gern z. B. in der Holzofenbäckerei Café Hemer. 

https://www.cafe-hemer.de/

Diese Zeit wird nicht auf die Zeit der Fahrradstadtführung angerechnet. Die Kosten hierfür sind allerdings nicht im Preis der Stadtführung enthalten ;-). Bei einem Kaffee oder Tee kommen wir bestimmt weiter zu einem netten Austausch über Göttingen.


Die geführte Fahrradstadtbesichtigung: 
Informationen für Sie

Wir treffen uns am Rande des Göttinger "Fahrradmeeres" 
(am Fahrradparkhaus am Hauptbahnhof in Göttingen). Bei diesem Fahrradparkhaus besteht die Möglichkeit, Fahrräder und / oder E-Bikes auszuleihen. 

http://www.marcobike.de/


Auch direkt bei der Deutschen Bahn  können Sie ein Fahrrad ausleihen:

https://www.bahn.de/p/view/service/fahrrad/call_a_bike.shtml

Wenn Sie Fahrräder ausleihen möchten, seien Sie bitte 15 Minuten vor der vereinbarten Startzeit am Fahrradparkhaus, bzw. am Bahnhof, damit genügend Zeit für die Mietabwicklung bleibt.

Natürlich hole ich Sie auch gern z. B. von Ihrem Hotel, Ihrer Unterkunft, vom Leine-Heide-Radweg, aus der Uni oder dem Reisemobilhafen an der Eiswiese ab. Dann beginnt die Stadtführung jeweils an dem von Ihnen bestimmten Ort.

Eine Verlängerung der zweistündigen Führung um 30 Minuten ist möglich - unabhängig von einer ggf. zusätzlich gewünschten Kaffeepause.  So erleben Sie noch mehr von den Schönheiten Göttingens.

Das Göttinger "Fahrradmeer" am Bahnhof mit Fahrradparkhaus
Hintergrund: Die Leineaue in Göttingen mit Rundbogenbrücke Rosdorfer Weg

Mein Energieausgleich

- SOMMERRABATTE 2019 -

Einzelführung (eine Person) für 2 Stunden: 25 €.
Mit 30 Minuten Verlängerung: 30 €.


Führung von 2 - 3 Personen für 2 Stunden: 30 €.
Mit 30 Minuten Verlängerung: 40 €


Führung von 4 - 6 Personen für 2 Stunden: 50 €.
Mit 30 Minuten Verlängerung: 60 €


Führung von 7 - 8 Personen für 2 Stunden: 70 €.
Mit 30 Minuten Verlängerung: 80 €)


Führung von 9 - 10 Personen für 2 Stunden: 90 €.
Mit 30 Minuten Verlängerung: 100 €.
(Diese Führung ist wegen des Verkehrs an Wochentagen 
im Sinne der Verkehrssicherheit nur sonntags möglich).


Andere Gruppengrößen und Preise auf Anfrage. Eine solche Durchführung ist von Tag und Uhrzeit abhängig.

 

Mit einer bestätigten Buchung erkennen Sie die
Allgemeinen Geschäftsbedingungen an. Als Buchende/r sollten Sie alle Teilnehmenden über die rechtlichen Bedingungen der Teilnahme  informieren. Dies gilt insbesondere für Schadenersatzansprüche bei Beschädigungen oder bei Unfällen. Für die Teilnahme mit dem Fahrrad am Straßenverkehr / an der Fahrradstadtführung sind die Teilnehmenden ausschließlich selbst verantwortlich. Für Kinder haften ihre Eltern oder vorher benannte verantwortliche Beaufsichtigungspersonen. Wir fahren ohne Stress und Zeitdruck. 

Einige Impressionen von Göttingen und unserer Fahrradstadtführung

Alle Bilder dieser Website: Marco Neuse, Osterode und Holger Kotzam